Startseite | Ratgeber | Welche Flatrates gibt es für meinen Handyvertrag und wo unterscheiden sich die Flat-Angebote?

Welche Flatrates gibt es für meinen Handyvertrag und wo unterscheiden sich die Flat-Angebote?

AllNet Flatrates sind heute in aller Munde, doch welche Arten von Flatrates gibt es eigentlich für das Smartphone? Sind moderne Handytarife mit den neuesten Flatrates ausgestattet und wobei sollte man beim Abschluss eines neuen Handyvertrages achten? Wir haben uns verschiedene Flatratearten mal genauer angeschaut.

Welche Flatrates gibt es für meinen Handyvertrag?Handyverträge beinhalten meist auch Flatrate Optionen, somit bekommt man für einen festen Betrag eine Leistung ohne Beschränkung. Das kann zum Beispiel das „Telefonieren in alle dt. Netze sein“ oder ein unbegrenztes Streamingerlebnis von speziellen Muskanbietern wie Spotify. Die großen Mobilfunkanbieter haben viele verschiedene Flatrates im Angebot, die bekanntesten sind die Allnet-Flatrates und Internet Flatrates. Wir haben mal recherchiert, dabei tolle Flatrateangebote gefunden, die für den ein oder anderen Kunden wirklich interessant sein könnten. Die wichtigsten Flats im Bereich Mobilfunk einmal im Überblick.

Top Handy auswählen & günstige Tarife vergleichen.

Internet Flatrate: Die Internetflatrates sind durch das inklusive Datenvolumen beim Handytarif bekannt geworden. Genau geht es um das Datenlimit, welches mit einer verfügbaren Übertragungsrate genutzt werden kann. Hast du zum Beispiel einen Handyvertrag mit 5GB LTE-Datenvolumen, dann können diese 5 Gigabyte Daten mit der schnellen Verbindung genutzt werden. Nach Verbrauch des Datenvolumens wird die Geschwindigkeit oft gedrosselt.
Festnetz-Flatrate: Mit einer Festnetz Flatrate im Tarif kannst du beliebig im deutschen Festnetz telefonieren ohne zusätzliche Kosten zu verursachen. Bei modernen Handytarifen ist die Festnetz-Flatrate meist schon ein Bestandteil des AllNet Flat Angebots. Servicenummern und/oder Sondernummern können hier aber weiter Kosten verursachen. Ideal im Handyvertrag für Kinder und Schüler, die ihre Eltern regelmäßig zu Hause auf dem Festnetz-Anschluss erreichen wollen.
Allnet-Flatrate: Die Allnet Flatrate ist die beliebteste und bekannteste Variante der Flats. Beim Allnet Flatrate Vergleich kann man sich beliebige Angebote anschauen und einen passenden Tarif wählen. Mit dieser Flatrate telefoniert man im deutschen Fest- und Mobilfunknetze zum festgesetzen Betrag, man erreicht somit Freunde, Kollegen und die Familie in allen Netzen und das zum Pauschaltarif. Ein Allrounder der in keinem guten Handyvertrag fehlen sollte. Wichtig: Sonder- und Servicenummern für Gewinnspielhotlines, günstige Sexnummer für private live Kontakte oder Zuschauervotings verursachen zusätzliche Kosten und sind durch eine Allnet Flatrate nicht abgedeckt.

Kostenlose SMS in alle Netze schicken und Musik streamen mit einer günstigen Flatrate?

Zwei weitere sehr beliebte Flatrates sind die SMS-Flatrate und die Musik-Flatrate. Während die SMS-Flat schon oft zum Standard gehört avanciert die Musik-Flatrate immer weiter. Die Leute lieben den unbegrenzten Genuss ihrer Lieblingslieder auch über das Handy.

SMS-Flatrate: Die SMS Flat ist oft schon in AllNet Flat Angeboten integriert. Sie erlaubt es kostenlos SMS zu versenden und zu empfangen. Unabhängig vom Datennetz, in der Zeit von Whats App und Co. hat die SMS Flat ihre Daseinsberechtigung auf jeden Fall gehalten. Wenn das mobile Netz mal nicht verfügbar ist oder schnell eine Nachricht über das Mobilfunknetz gesendet werden soll ist das immer eine ordentliche und stablie Option.
Musik-Flatrate: Unbegrenzter Musikgenuss im Studio, zu Hause oder unterwegs? Das bietet dir eine Musikflatrate von verschiedenen Anbietern. Somit lassen sich Songs von bekannten Portalen wie Deezer, Rhapsody oder Spotify streamen ohne das euer Datenvolumen dafür verbraucht wird. Schaut bei der Wahl eures Handytarifes auf jeden Fall mal nach diesen Streaming-Flatrate Optionen. Das Ganze gibt es auch für Videostreams wie Youtube und Co.

Top Handy auswählen & günstige Tarife vergleichen.

Fazit: Handy-Flatrate Tarife sind sehr sinnvoll, um Geld zu sparen. Bei der Wahl eines Tarifes oder dem Abschluss eines neuen Vertrags solltet ihr unbedingt auf die verschiedenen Flatrate Angebote achten. Überlegt euch genau was ihr braucht und dann könnt ihr euch euren individuellen Handyvertrag zusammenstellen. Eine gute und günstige Allnet Flatrate würde ich jedem empfehlen, da kann man nicht viel falsch machen. Für Musikjunkies oder Seriengucker sind Flatrates für Musik- und Videostreaming in jedem Fall interessant.

Check Also

Monatlich kündbare Handytarife im großen Vergleich

Monatlich kündbare Handytarife im großen Vergleich – Die besten Verträge mit geringer Laufzeit

Immer auf der Suche nach günstigen Angeboten ohne Vertragslaufzeit, welche monatlich kündbar und flexibel sind? …